img#msu {margin-left: 15px; margin-top: 20px;} 

Museen

Wenn das Museum schläft, leiden die ‚Alten Meister’. Damit das nicht passieren kann, schaffte die SIC auch im Jahre 2009 Arbeitsgelegenheiten (AGH) in Mehraufwandsentschädigung (MAE) und Entgeltvariante nach § 16 SGB II. Diese Beschäftigungen gliedern sich in den Stralsunder Museen wie folgt:

Im Kulturhistorischen Museum übernehmen zwölf Teilnehmer Aufsicht und Besucherbetreuung, zwei Teilnehmer sind in der Museumspädagogik für Vermittlung des historischen Sammlungsgutes zuständig. Drei weitere Mitarbeiter beschäftigen sich mit der historischen Aufbereitung von Ausstellungsstücken und zwei Teilnehmer zählen das Registrieren von Sammlungen zu ihren Aufgaben.

Das Marinemuseum wird ebenfalls durch die SIC unterstützt. Hier fanden drei Teilnehmer einen Arbeitsplatz durch die Aufarbeitung von maritimen Ausstellungsstücken. Zwei weitere arbeiten im Archiv und der Bibliothek mit und eine Bürohilfe erledigt die anfallenden schriftlichen Arbeiten.

Die Klosteranlage des Johannisklosters gehört mit zum Kerngebiet des im Jahr 2002 von der UNESCO erklärten Welterbes. Um in der Saison möglichst vielen Besuchern das Johanniskloster näherzubringen, wurden von der SIC sieben Teilnehmer für die Aufsicht und die Besucherbetreuung bereitgestellt. Ein weiterer Mitarbeiter kümmert sich ganzjährig um die Registrierung von Schriften.



Projekt IMPULS
Wir suchen noch Teilnehmer für dieses Projekt !


Unsere Hof-Kantine hat von Montag bis Freitag für Gäste geöffnet! Die Kantine kann auch für Feiern gemietet werden.

Die Minigolfanlage in unserem Erlebnis­garten hat für Sie in den Sommermonaten täglich geöffnet.

Angebote
Strandbad mit neuem VIDEO
Soziales Kaufhaus Erlebnisgarten Gewerblicher Bereich Modellbauausstellung

Unsere Facebookseite