02.07.2011
Erffnung des neuen Strandbads

Am Sonnabend, dem 2. Juli, war es endlich soweit. Stralsunds Oberbrgermeister Dr. Alexander Badrow und MV-Innenminister Lorenz Caffier erffneten feierlich mit dem Durchschneiden des roten Bandes um 9.30 Uhr das Strandbad an der Sundpromenade. An diesem Tag bekamen die Hansestdter und ihre Gste ein echtes Kleinod zurck. Entsprechend gro war die Freude bei den Verantwortlichen der Stadt, der Stralsunder Mittelstandsvereinigung und Betreiber der SIC, die gemeinsam die Erffnungsfeierlichkeiten organisiert hatten. Wir sind froh, dass wir so groe Untersttzung erhalten haben, freute sich SIC-Geschftsfhrerin Ariane Kro. "Die Strandbaderffnung ist ein guter Beweis dafr, was mglich ist, wenn alle Akteure an einem Strang ziehen. Finanziert wurde das Strandbad mit 2,1 Mio. Euro aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes und des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Zur Erffnung haben wir extra eine Strandbad-Zeitung ausgegeben, in der es beispielsweise Geschichtliches zur Badekultur in Stralsund oder den Bauverlauf in den letzten Monaten zu lesen gab.

Leider mussten aufgrund des sehr schlechten Wetters alle Aktivitten, die rund um die Erffnungsfeierlichkeiten des Strandbades geplant waren, komplett ausfallen.

Auch das 47. Sundschwimmen fiel zum ersten Mal in der langjhrigen Geschichte aus, da eine Unwetterwarnung vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben wurde. Die Strmung war so stark, das die Begleitboote nicht an den vorgesehenen Bojen festmachen konnten, um Schwimmer in Not aufzunehmen.

Lediglich das Kinderschwimmen fand wie geplant statt. Es gingen 37 Kinder an den Start, um die 650 Meter lange Strecke zurckzulegen. Nach nur neun Minuten kam der 13-jhrige Jan Brinkmann vom PSV Stralsund als erster ins Ziel, nur 20 Sekunden spter folgte die ebenfalls 13-jhrige Schweizerin Wilhemine Wolter.







10.06.2011
Aktueller Stand der Bauarbeiten im Strandbad

Die Mitarbeiter im Strandbad haben bis zur offiziellen Erffnung des Bades noch alle Hnde voll zu tun. So werden beispielsweise die Strandkrbe instand gesetzt und es finden zahlreiche Malerarbeiten im Eingangsbereich, an der Bhne, sowie an den Kettenpfosten statt. Das Gelnder und die Pfeiler der Seebrcke mssen durch eine Fachfirma repariert werden. Durch den Koggenfund kommt es natrlich zu einigen Verzgerungen bei den Bauarbeiten. Hier ein paar Daten des letzten Monats:

28.04.11 die verstopften Splrohre werden neu verlegt. In den Containern sind die Wasserleitungen angeschlossen. Weitere Arbeiten sind an der Treppenanlage erfolgt.

05.05.11 es wird wieder Kies aufgesplt und gleichzeitig mit groen Kippern Kies angefahren und verteilt. Mit den Arbeiten fr die Flche der Fahrradstnder wurde begonnen.

16.05.11 die ersten eingerammten Pfhle der letzten Buhne sind gezogen die Buhne muss versetzt werden wegen des Fundes der alten Kogge.

18.05.11 begonnen mit Abtransport der Container.

22.05.11 das Splschiff hat seine Arbeiten beendet. An der Strae zum Krankenhaus wurde mit dem Einbau der Schwarzdecke begonnen.

26.05.11 letzte Buhne wird gerammt





15.05.2011
Aktueller Stand der Bauarbeiten im Strandbad

Im Strandbad laufen die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Bades auf vollen Touren. Durch das strmische Wetter Anfang April mussten auch ein paar Rckschlge hingenommen werden. So musste die Strandsandaufsplung auf der Baustelle verschoben werden, da die Schiffe den Sand in der Prohner Wiek erst gar nicht laden konnten. Mittlerweile ist der Sand eingetroffen und es wurde mit dem Aufsplen begonnen. Trotzdem konnten die Arbeiten weiterlaufen und so sind die Container (rot) montiert sowie die Wasser- und Abwasserleitung fr das Funktionsgebude installiert.

Die Sundpromenade, Ecke Krankenhaus, wurde fr Be- und Entsorgungsfahrzeuge wieder freigegeben und mit Betonpumpen wurden weitere Arbeiten an der Treppenanlage durchgefhrt. Mitte des Monats wurden Vorbereitungen zum Rammen der Buhnen zwischen Badeanstalt und Freibad getroffen. Ende April gab es dann noch eine weitere Verzgerung der Arbeiten, da sich die Splrohre verstopften und diese wieder neu verlegt werden mussten. Nach der Fertigstellung stehen insgesamt 20.000 m Strandsand zum buddeln und in der Sonne aalen zur Verfgung.






19.04.2011
Aktueller Stand der Bauarbeiten im Strandbad

Die Bauarbeiten im Strandbad (ehemals Freibad) sind schon ein gutes Stck vorangeschritten. So ist die Promenade im Bereich des Krankenhauses schon seit Mitte Mrz gesperrt, weil dort die notwendigen Abwasserleitungen fr das Funktionsgebude verlegt werden.

Die Bagger sind zur Zeit damit beschftigt, den Strandsand in den vorderen Bereich des Wassers zu transportieren, um einen ebenmigen bergang zu schaffen. Auerdem wurden am 14.03. die Buhnen ins Wasser gebracht.

Im Bereich der ehemaligen Badeanstalt finden zahlreiche notwendige Reparaturarbeiten statt, um die Anlage fr die Saison vorzubereiten. So werden zum Beispiel an der Spundwandabdeckung einige morsche Bohlen ausgetauscht, der Lagerfeuerplatz hergerichtet, der gerne fr Feiern genutzt wird, und die Treppe, die zum Wasser fhrt, wurde repariert. Um all diese Arbeiten kmmern sich Herr Parohns, Herr Haase und Herr Bolt. Bis zum Saisonstart haben sie noch alle Hnde voll zu tun. Wir werden in den nchsten Ausgaben weiter davon berichten.


Erneuerung der Spundwnde

Verlegung der Abwasserleitung

Entstehung der Treppenanlage

Arbeiten an der Treppenanlage

Reparaturarbeiten

der Strandsand wird ins Wasser transportiert

11.03.2011
Das Strandbad wird umgestaltet - Stralsund erhlt wieder einen Strand

Wir freuen uns auf die neue Saison und bereiten uns intensiv darauf vor, weil wir davon ausgehen, dass weitaus mehr Besucher den neuen Strand nutzen werden. Im ehemaligen Freibad schreiten die Bauarbeiten, die im Dezember 2010 angefangen haben, langsam voran.

Geplant ist das Freibad in einen Strand umzuwandeln. Hierfr wird der gesamte alte Strand abtransportiert und durch neuen ersetzt. Die Spundwnde wurden entfernt, sodass ein gleichmiger bergang ins Wasser erfolgt.

Des weiteren ist eine Treppenanlage zwischen Freibad und Badeanstalt und ein Funktionsgebude, in dem sich unter anderen die Toiletten befinden werden, geplant. Das Fundament hierfr ist schon fertig. In der Badeanstalt soll auch die Brcke erhalten bleiben, die gerade auch bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt ist, da sie ber ein Sprungbrett verfgt.

Die Fertigstellung war fr Ende Mrz geplant und wird sich wegen der schlechten Witterung um mindestens einen Monat verzgern. ber das weitere Voranschreiten halten wir sie auf den Laufenden, mit informativen Texten und interessanten Bildern. Freuen sie sich auf den nchsten Bericht.


das Freibad frher

Arbeiten an der Treppenanlage

das Ufer ohne Spundwnde

die Baustelle


Projekt IMPULS
Wir suchen noch Teilnehmer für dieses Projekt !


Unsere Hof-Kantine hat von Montag bis Freitag für Gäste geöffnet! Die Kantine kann auch für Feiern gemietet werden.

Die Minigolfanlage in unserem Erlebnis­garten hat für Sie in den Sommermonaten täglich geöffnet.

Angebote
Strandbad mit neuem VIDEO
Soziales Kaufhaus Erlebnisgarten Gewerblicher Bereich Modellbauausstellung

Unsere Facebookseite