aktualisiert am 21.06.2022

Bei schönstem Sonnenschein lud der Stralsunder Oberbürgermeister Alexander Badrow am Freitag, den 17.06.2022, alle Helferinnen und Helfer der Ukrainehilfe zum Grillen ein. Im Erlebnisgarten der SIC GmbH versammelten sich zahlreiche Ehrenamtliche aus der Region, darunter auch viele Ukrainerinnen und Ukrainer. Dr. Badrow betonte in einer kurzen Eröffnungsrede seine besondere Dankbarkeit darüber, dass sich so Viele in ihrer freien Zeit und mit vollem Einsatz für Geflüchtete aus der Ukraine engagieren. Sein besonderer Dank galt Ariane Kroß, Geschäftsführerin der Stralsunder Innovation Consult GmbH (SIC). Sie initiierte und organisierte zu Kriegsbeginn schnell und unbürokratisch die Flüchtlingshilfe auf dem Gelände der Firma. Inzwischen haben sich bei der Ukrainehilfe gut funktionierende Strukturen gebildet. Eine Halle für Spenden kann bis heute dank der Unterstützung der Stadt für die Ausgabe von Sachspenden genutzt werden. Das Team rund um Organisatorin Susann Lüthke hat aber noch weit mehr auf die Beine gestellt: kostenlosen Sprachunterricht, ein Begegnungscafé, die Einrichtung von Wohnungen, die Reparatur und Bereitstellung von Fahrrädern, Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen, Patenschaften und vieles mehr. All dies war und ist nur durch den Eifer ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer umsetzbar. Hierfür auch von unserer Seite tausend Dank!!!
Falls Sie die Ukrainehilfe und ihr vielfältiges Team ebenfalls bereichern möchtest, melden Sie sich gerne unter 03831 461 225 oder ukraine@sic-hst.de.