Stralsund, den 23.03.2020

Im Interesse des Gemeinwohls und der Gesundheitsfürsorge sind (aufgrund behördlicher Anordnungen) folgende Änderungen im Dienstleistungsportfolio der SIC zu verzeichnen:

  •  Alle Teilnehmer an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen (AGH) sind bis auf Weiteres freigestellt.
  • Das Sozialkaufhaus, die Kleiderbörse, die Häuser des Stadtteilzentrums (Kinder-/Jugendtreff, Haus ZuverSICht und Tauschbörse) sowie das Dielenhaus in der Altstadt sind geschlossen.
  • der Verzehr der Gerichte in der Hofkantine ist nicht gestattet. Alternativ wird ein LIEFERSERVICE angeboten. Die Abholung der Speisen ist weiterhin möglich.