updatet 07.04.2020

Aktuell besteht die Notwendigkeit, die Gefahr einer möglichen Tröpfcheninfektion über die Atemluft zu vermindern. Die Mitarbeiterinnen unserer Kleiderbörse nähen Stoffmasken in verschiedenen Varianten.  Für unsere Aktion Einkaufshilfe für Stralsund werden u.a. die Ehrenamtlichen damit ausgestattet.

Für interessierte Privatpersonen kosten diese Masken 4,- € / Stck.  Gewerbetreibende fragen bitte einen Preis an.

Sprechen Sie uns an: 03831/461270.

Vielen Dank!

HINWEISE zur Verwendung von selbst genähten Stoffmasken
Stoffmasken erfüllen den Zweck, beim Atmen den Flug von Tröpfchen in der Ausatemluft zu verringern. NICHT verwendet werden dürfen sie in Alten- und Pflegeheimen sowie in Arztpraxen und Krankenhäusern. Die Wirkung der Stoffmasken ist nicht mit professionellen Mund-Nasen-Schutz (sogenannte OP-Masken) oder mit Masken der Schutznormen FFP2 und FFP3 vergleichbar, so dass sie im Zweifelsfall nicht vor Corona und anderen Atemwegserkrankungen schützen. Die Masken entsprechen nicht den europäischen Normen 14683 und 149.